PRAKTYKA

PRAKTIKUM IN DEUTSCHLAND

Erste Orientierung

Allgemeines

Wir bieten Praktika in verschiedenen wirtschaftlichen Bereichen. Die Betreuung übernimmt die Schulleitung,Studenten im Praktikum die auch immer Ansprechpartnerin ist.

Sie lernen andere Arbeitstechniken, soziale Verhaltensweisen und gesellschaftliche Werte kennen, die ihnen im späteren Leben nützlich sein können. Eine zeitlang im Ausland zu arbeiten und zu leben ist eine wertvollere Erfahrung und bei späteren Bewerbungen immer eine positive Besonderheit.

Please select the social network you want to share this page with:

EIN EHRLICHES WORT

Ein ehrliches Wort

Für das Unternehmen, das einen Praktikanten aufnimmt, bedeutet es in den meisten Fällen ein Aufwand und weniger ein wirtschaftlicher Vorteil. Eine der wesentlichen Gründe hierfür sind die sprachlichen Schwierigkeiten und die Einarbeitungszeit. Das Unternehmen seinerseits hat Interesse am fachlichen und sozialen Austausch. Die Schulleitung hat gute Beziehungen zu den Unternehmen und genießt ein hohes Maß an Vertrauen.

Ist für Ihren Studiengang ein Praktikum verpflichtend, sollten Sie ein entsprechendes oder auch formloses Schreiben der Hochschule mitschicken. Ein solches Schreiben erleichtert es sehr einen Praktikumsplatz in den von Ihnen gewünschten Bereich zu finden und bietet Ihnen somit mehr Möglichkeiten.

VORAUSSETZUNGEN UND KOSTEN

Die Mindestdauer ist in der Regel 4 Wochen. Abhängig vom Sprachniveau, Stand der Ausbildung und Zeitpunkt des Praktikums ist auch eine Dauer ab 2 Wochen möglich.

Mittlere bis gute Sprachkenntnisse in Deutsch, sowie einen mindesten 4-wöchigen Sprachkurs an unserer Schule sind Voraussetzungen für die Teilnahme am Praktikum. Die Anmeldung sollte mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn eingehen. Kurzfristige Anmeldungen bitte vorab telefonisch oder per Email erfragen.

Bitte schreiben Sie eine etwa halbseitige Bewerbung (nicht mehr) und einen tabellarischen Lebenslauf auf Deutsch. Die Bewerbung sollte kurz ihre Motive und die gewünschten wirtschaftlichen Bereiche für das Praktikum wiedergeben. Fehler werden nicht gewertet. Beides schicken Sie uns per Email zusammen mit einem Foto zu

Die Kosten für die erfolgreiche Vermittlung und Betreuung eines Praktikums betragen 250 Euro (unabhängig von der Länge des Praktikums).

PRAKTIKUMSPLÄTZE UND VERSICHERUNG

Die Praktikumsplätze

Es gibt Praktikumsplätze bei verschiedenen Unternehmen oder auch öffentlichen Einrichtungen. Hier nur einige Beispiele: Flughafen, Hafen, Hotels, Autovermietungen, Notare, Anwaltskanzleien, Sprachschulen, in der Verwaltung und in Personalbüros größerer Unternehmen. Nach der Bewerbung gibt Sprachkontakte zunächst eine Zusage über mögliche freie Plätze in dem von ihnen gewünschten Berufszweig.

Versicherung

Eine Haftpflichtversicherung für die Praktikumszeit ist obligatorisch abzuschließen. Dessen ungeachtet muss ein europäischer Krankenschein E-111 (für Europäer) oder der Nachweis einer Auslandskrankenversicherung erbracht werden.

UNTERKUNFT

Unterkunft

Während des Sprachkurses haben Sie die von ihnen gewählte Unterkunft: Wohngemeinschaft oder Familienunterkunft.
In der Zeit des Praktikums gibt es folgende Möglichkeiten: Sie suchen sich in den ersten 4 Wochen des Sprachkurses selbst eine Unterkunft für die Praktikumszeit. Diese Variante wird von fast allen Teilnehmer genutzt. Die Unterkunftspreise können je nach dem gewünschten Standard günstiger oder teurer sein, als eine von der Schule vermittelte Unterkunft.

1. Ein Zimmer in einer von der Schule vermittelten Wohnung. Die folgenden Preise sind zur groben Orientierung für einfache Zimmer in Appartement: 100 Euro pro Woche. Je nach Standard können die Preise schwanken.

2. Familienunterkunft mit Halbpension. Die folgenden Preise sind zur groben Orientierung: 210 € pro Woche. Je nach Standard können die Preise schwanken.